Sehr geehrte Patientinnen und Patienten

Von den aktuellen Kontaktbeschränkungen wegen Corona ist Ihr Besuch in unserer Praxis nicht betroffen.
Wir arbeiten stets nach strengen Hygiene-Standards und Ihre Behandlung kann wie geplant durchgeführt werden. Gerne können Sie auch weiterhin Termine mit uns vereinbaren. Wir sind für Sie da!

Bleiben Sie gesund. Viele Grüße
Ihre Praxis Dr. Berner

Vorsorge für Zähne und Zahnfleisch
Vorsorge für Zähne und Zahnfleisch

Wurzelbehandlung

Wurzelbehandlung: Rettung für Ihre Zähne

Menschen, deren Zahnwurzeln entzündet sind, droht häufig der Verlust der Zähne. Eine Wurzelkanalbehandlung kann die Zähne retten.

Wurzelbehandlung
Wurzelbehandlung

Kurz erklärt: Weshalb sich der Zahnnerv entzündet

Das Zahninnere wird von Wurzelkanälen durchzogen, die oft komplexe Verästelungen zeigen. In ihnen liegt der sogenannte Zahnnerv, das Zahnmark („Pulpa“). Dieses winzige Organ mit seinen mikroskopisch kleinen Blutgefäßen, Nerven und spezialisierten Zellen hält den Zahn am Leben.

Wenn plötzlich starke, pochende Schmerzen auftreten, weist das auf eine Zahnwurzelentzündung („Pulpitis“) hin. Meistens sind Bakterien die Ursache, die durch Karies, Entzündungen des Zahnbettes („Parodontitis“), defekte Füllungen oder Haarrisse ins Zahninnere eingedrungen sind. Aber auch Unfallverletzungen, extreme Hitze oder chemische Reize können zu einer Zahnnervenentzündung führen.

Was wir dagegen tun können

Wenn eine Behandlung ausbleibt, stirbt das Zahnmark ab. Die feinen Verästelungen im Zahninneren erfordern viel Fingerspitzengefühl und eine spezielle Technologie.

Um den Zahnverlust zu verhindern, verfügen wir über eine moderne Ausstattung, die notwendige Erfahrung und Fachwissen, das wir auf regelmäßigen Weiterbildungen auf dem aktuellen Stand halten. Durch moderne endodontische Verfahren sind wir in der Lage, erkrankte Zähne dauerhaft zu erhalten.

Da der Eingriff direkt in unserer Praxis durchgeführt werden kann, benötigen Sie in den meisten Fällen keinen Termin bei einem Endodontologen. Die Wurzelbehandlungen führen wir nach neuesten Richtlinien und auf Wunsch unter Vollnarkose durch.

So läuft die Wurzelkanalbehandlung ab

  1. Erst wird der Zahn betäubt und damit unempfindlich gemacht.
  2. Der Nervenkanal wird maschinell aufbereitet. Mit automatischer Längenmessung der Kanäle behandeln wir besonders exakt und gründlich.
  3. Mit speziellen Spüllösungen desinfizieren wir die aufbereiteten Wurzelkanäle, um die Keime möglichst vollständig zu beseitigen.
  4. Nach erfolgreicher Behandlung erhält der Zahn eine Füllung und im Anschluss eine Krone, die ihn langfristig stabilisiert.
Um steriles Arbeiten zu gewährleisten, verwenden wir ausschließlich Einmalinstrumente. Die Strahlenbelastung durch viele Röntgenbilder entfällt.

Gerne beraten wir Sie!

Sie haben Schmerzen, Fragen zur Zahnwurzelkanalbehandlung oder möchten die Zahnwurzelbehandlung unter Vollnarkose durchführen lassen? Dann rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.

Weitere Leistungen bei Ihrem Zahnarztbesuch

Vorsorge
Vorsorge
Vorsorge
Vorsorge

Mundgesundheit

Vorsorge ist der sanfteste Weg, um Zähne und Zahnfleisch zu schützen.

dummy
dummy
Vollnarkose
Vollnarkose

Behandlungen unter Vollnarkose

Wir führen auf Wunsch Behandlungen unter Vollnarkose durch. 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen